Private Montessorischule Amberg

Unsere Schule

Inklusion

Inklusion ist schon immer das zentrale Anliegen der Montessori-Pädagogik. Auch an unserer Schule wird bereits seit der Gründung der Schule Inklusion gelebt. Inklusion heißt für uns, dass Schüler mit verschiedenen Stärken und Schwächen und mit unterschiedlichem Lern- und Entwicklungstempo miteinander lernen können.

Schon zahlreiche Kinder und Jugendliche mit Behinderung haben unsere Schule besucht. Seit September 2014 haben wir an unserer Schule sogar einen inklusiven Arbeitsplatz geschaffen. Ein ehemaliger Schüler, der unsere Schule von der 1. bis zur 9. Jahrgangsstufe besucht hat, ist nun bei uns als Helfer im Pausenverkauf angestellt.

Leider können wir nicht mehr als ein oder zwei Integrativkinder pro Klasse an unserer Schule aufnehmen. Deshalb können wir nicht allen Anfragen bzgl. eines Schulplatzes für Kinder mit Behinderungen bzw. Entwicklungsstörungen nachkommen, da die Betreuung von Schülern mit besonderem Förderbedarf nur in einem bestimmten Umfang gewährleistet werden kann. Bewährt hat sich der Einsatz von Schulbegleitern, die von den Eltern für ihr Kind mit erhöhtem Förderbedarf beantragt werden können.